institut für psychiatrisch – systemische begutachtung, beratung + therapie

offen-sicht-lich

Anke Henning in Profil

menschliche reife ist das richtige zu tun, selbst wenn es die eltern empfohlen haben.

paul watzlawick

Zur¨ck
Nächste
Anke Henning in ihrem Beratungsraum

über mich

Mein Ursprungsberuf ist Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie. Zusätzliche Ausbildung in Systemischer Therapie und Beratung –  Zertifizierung gemäß der Rahmenrichtlinien der Systemischen Gesellschaft.

Ich bin Jahrgang 1958, verheiratet und habe 2 erwachsene Kinder.

» Die Preise

was erwartet Sie

Menschen mit psychischen, aber auch mit anderen chronischen Erkrankungen ziehen sich oft wie waidwunde Tiere zurück. Sie fühlen sich unverstanden, abgeschnitten, ausgegrenzt. Und doch sind sie immer Teil eines sozialen Systems und leiden in der Regel nicht allein.

Ähnlich ist es mit Konflikten, die alle Beteiligten Nerven und Kraft kosten, da jeder ständig zwischen Verteidigungs- und Angriffsmodus hin und her wechselt. Aus jeder erlebten Kränkung wird Baustein für Baustein eine Mauer errichtet, die die Kommunikation zunehmend undurchlässig macht.

Mir ist wichtig den Blick auf so viele Beteiligte wie möglich zu lenken, da ich davon ausgehe, dass in der Vergangenheit von jedem Einzelnen viele Anstrengungen unternommen wurden, um die Lebensqualität innerhalb der Beziehung, in der Familie oder im Arbeitsteam zu verbessern und den Zusammenhalt zu sichern.

Bei einer Anmeldung zur Supervision empfehle ich ein erstes Treffen über 1,5 bis 2 Stunden um mich und meine Arbeitsweise bei einer ersten Supervision vorzustellen. Dabei können erste Ziele erfragt und benannt werden – die sogenannte Auftragsklärung. Gleichzeitig kann auch geprüft werden, ob die Chemie auf beiden Seiten stimmt. Ich stelle für Supervisionen sehr gerne meine Räume zur Verfügung. Manchmal kann der kurzzeitige Abstand zum Arbeitsfeld schon hilfreich sein. 

Bei einer Anmeldung zur Einzel- und auch Paarberatung schicke ich Ihnen bzw. den Partner*innen ein kurzes Anschreiben zu. Sie sollen sich Gedanken darüber machen, was Sie während einer Beratung bei mir erreichen wollen. Beim Nachhausefahren wünsche ich Ihnen das Gefühl: Es hat sich gelohnt sich auf den Weg zu machen.

 

Da ich keine Zulassung für die gesetzlichen Krankenkasse habe, rechne ich meine Leistung privat mit Ihnen ab. Näheres dazu können Sie im nebenstehenden >> DIE PREISE durch Anklicken einsehen bzw. direkt mit mir besprechen.

 

Für eine Supervision empfehle ich 2 bis 2,5 Stunden einzuplanen, für eine Paartherapie 2 Stunden, für eine Einzelberatung 1,5 bis zu 2 Stunden.

Zum Erreichen guter Ziele sind in aller Regel 1 plus 3 beziehungsweise 1 plus 5 Gespräche in Abständen von 4 – 10 Wochen notwendig. Sie entscheiden über die Anzahl der Beratungen.

Schreiben Sie mir eine Email oder rufen Sie mich an!
Adresse: Schützenstraße 2; 29439 Lüchow

» Impressum » Datenschutz
Webdesign · Konzept und technische Betreuung